Das Mädchenhaus Bielefeld. e.V. berät und unterstützt Mädchen und junge Frauen, die sich in einer schwierigen oder bedrohlichen Lebenslage befinden. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen, die sexualisierte, körperliche und seelische Gewalt erlebt haben.

Gewaltschutz bei Behinderung

Modellprojekt „Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung - Aufklärung, Sensibilisierung, Vernetzung und Hilfe; Entwicklung von Unterstützungsangeboten für Beratungseinrichtungen“. Das Modellprojekt wird gefördert durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen. Weitere Infos unter: www.mädchensicherinklusiv-nrw.de

Kommentare deaktiviert

Nein heißt Nein – Kampagne

Sehr erfreulich ist die neueste Entwicklung, dass sich die Regierungskoalition darauf geeinigt hat den Grundsatz „Nein heißt nein“ in den Reformvorschlag einzuarbeiten ! Doch auch nach der Umsetzung der Reform des Sexualstrafrechts muss gesamtgesellschaftlich noch viel passieren, damit Mädchen und Frauen in und mit ihren Grenzen respektiert werden und gewaltfrei leben können!
Von daher verliert die Kampagne nicht an Dringlichkeit und Aktualität, im Gegenteil!
Was bald zumindest zum Teil Eingang in das Sexualstrafrecht findet wird, wird noch lange brauchen; um in alle Köpfe Eingang zu finden: Mädchen und Frauen haben ein Recht auf (sexuelle) Selbstbestimmung! Mehr dazu hier und auch auf facebook 

 facebook

Kommentare deaktiviert

Westpol vom 19.06.2016

Westpol hat uns bei Porto Amal besucht und ein Interview mit unserer Geschäftsführerin, Birgit Hoffmann, zum Thema “Frühehen” geführt.

Die Zahl der Kinderehen steigt in Deutschland stark an. Unter den Flüchtlingen sind viele hundert verheiratete Minderjährige. Das stellt Gesellschaft und Justiz…
WWW1.WDR.DE|VON WDR/TEIGELER/GALLE

Kommentare deaktiviert

Neue Westfälische vom 18.06.2016

Kommentare deaktiviert

Das Mädchenhaus Bielefeld e.V. startet Aufkleber-Kampagne “Nein heißt Nein”!!!!

 

Das Mädchenhaus Bielefeld e.V. startet eine Nein heißt Nein”- Aufkleber-Kampagne gestartet. Die Idee dahinter ist es, ganz Bielefeld mit „Nein heißt Nein“-Aufklebern zu versorgen: Wir möchten Betroffene von Gewalt ermutigen, „Nein“ zu sagen und die Öffentlichkeit sensibilisieren, ein „Nein“ zu hören und zu achten.

Ihr könnt unsere Kampagne unterstützen, indem ihr die Aufkleber, die ihr ab sofort bei uns bekommen könnt, in euren Institutionen auslegt, eure Autos oder Fahrräder beklebt, sie an Interessierte weitergebt und von der Kampagne erzählt – damit in Bielefeld ab jetzt jede_r weiß und vertritt, dass ein Nein Nein heißt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für eure Unterstützung!

Das Mädchenhaus Bielefeld e.V.

Hier das Poster zum Ausdrucken und die Aktion bei facebook

Hier geht es zum Interview von Sylvia Krenzel, Leiterin unserer Beratungsstellen, zur Aufkleber-Kampagne “Nein heißt Nein” am 15.06. im Hertz 87.9 – Campusradio: http://www.hertz879.de/…/interview-zur-kampagne-nein-heiss…/

 

Kommentare deaktiviert

Queller Flohmarkt spendet 999,99€ für das Mädchenhaus Bielefeld e.V.!

 

Der Queller Flohmarkt hat mit seiner Spendenaktion 999,99€ für das Mädchenhaus Bielefeld e.V. gesammelt! Wir danken ganz herzlich für diese tolle Aktion!!!!

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert

800 Euro für einen guten Zweck: UWC-Schülerinnen unterstützen das Clearinghaus Porto Amal
Um das Clearinghaus „Porto Amal“ in Bielefeld zu unterstützen, versteigerten UWC-Schüler ihre Kunstwerke – in Kooperation mit weiteren Schülern und Künstlern aus Freiburg.
Freiburg, 13.05.2016 – Liza (18, Ruanda) und Alexa (18, Deutschland) sind Schülerinnen des zweiten Jahrgangs am UWC Robert Bosch College. Bereits vor ihrem Aufenthalt am UWC setzten sie sich für feministische Zwecke ein. Im April hatten sie nun die Möglichkeit, ihre eigene Kunstversteigerung am College zu organisieren: „In einer Welt zu leben, in welcher Gleichberechtigung der Geschlechter herrscht, war immer schon mein Traum. Als Künstlerin möchte ich Kunst…

Mehr Infos…

Kommentare deaktiviert

Porta Möbel spendet 15 609€ für das Mädchenhaus Bielefeld e.V.

                                                                                                                                                             

 

Porta Möbel spendet sensationelle 15609,31 Euro!!!!! Wir freuen uns sehr und sind dankbar für diese großartige Hilfe!!!!!

 

 

 


Kommentare deaktiviert

Lions-Hilfe spendet dem Mädchenhaus 8 000€! Wir sagen “Herzlichen Dank”!

Kommentare deaktiviert

“Nein heißt Nein”

Das Mädchenhaus unterstützt die Kampagne  #Nein heißt Nein. Wir fordern den Deutschen Bundestag zu einer umfassenden Reform des Sexualstrafrechts auf. Der aktuelle Regierungsentwurf gewährleistet keinen umfassenden Schutz der sexuellen Selbstbestimmung. Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel. 

Kommentare deaktiviert

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 10.Mai

Bielefelder Aktionstag

Einfach für alle – gemeinsam für eine barrierefreie Stadt – so lautet das diesjährige Motto des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Verschiedene Bielefelder Einrichtungen laden alle Interessierten am 10. Mai 2016 zum Bielefelder Aktionstag ein. Wir beginnen um 11.00 Uhr mit einem Protestmarsch vom Bahnhofsvorplatz zum Alten Markt. Hier eröffnet Bürgermeister Rüther um 12.00 Uhr den Bielefelder Aktionstag. Ein buntes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie zahlreiche Informationsstände der beteiligten Organisationen und Einrichtungen präsentieren sich bis ca. 15.00 Uhr auf dem Alten Markt und in der Niedernstraße zwischen Altstädter Nicolaikirche und Altem Markt.
Auch das Mädchenhaus Bielefeld e.V. gehört zu den beteiligten Organisationen. Anlässlich dieses Protesttages möchten wir auf  unser Projekt “Gewaltschutz bei Behinderung” ist hinweisen. Weitere Infos dazu gibt es hier:http://www.xn--mdchensicherinklusiv-nrw-qbc.de/files/maedcheninklusiv/pdfs/Flyer_F_V.pdf

Wir laden alle Interessierten herzlich ein und freuen uns, Sie am 10. Mai 2016 in der Bielefelder Altstadt zu sehen.

Kommentare deaktiviert