Beratungsstelle
Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat
Zufluchtstätte
Porto Amal
Gewaltschutz bei Behinderung
Mädchenwohnen Linah
Hilfe nach Flucht
Betreutes Wohnen
Mädchenwohnen Hannah
Mädchenwohnen Hedda
Link zur Seite Onlineberatung

interkulturell
parteilich
anonym & vertraulich

Weltmädchentag

Heute ist Weltmädchentag! Als Verein Mädchenhaus Bielefeld e.V., der sich feministisch und parteilich für Mädchen und junge Frauen einsetzt, möchten auch wir den Weltmädchentag und damit die notwendige Beachtung der Mädchen würdigen.

Weiterlesen …

Mädchenhaus im Frühstücksfernsehen

Eine kurze Dokumentation über Zwangsheirat im Sat1 Frühstücksfernsehen.

Weiterlesen …

Wer sind wir und was tun wir?

Das Logo des Mädchenhaus Bielefeld e.V.


Das Mädchenhaus Bielefeld berät und unterstützt Mädchen und junge Frauen, die sexualisierte, körperliche und seelische Gewalt erlebt haben.

Mädchen und junge Frauen werden mit den verschiedenen Angeboten dabei unterstützt, Schutz und Sicherheit zurückzugewinnen und selbstbestimmte Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Mehr lesen

Informationen, Rat und Hilfe in sechs Sprachen

Kopf eines Mädchens, das die Hände hinter ihrem Kopf verschränkt hat.

Familienstress, Essstörungen und Schulstress, Gewalt, Rassismus und Zwangsheirat - das sind nur einige der Themen, über die wir hier ausführlich und in sechs Sprachen informieren.

         

Neuer Zufluchtsfilm ist online!

Viele Mädchen und junge Frauen erleben zu Hause Gewalt. Doch jedes Mädchen hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben!

Anonyme barrierefreie Zufluchtstätte

 

Freie Plätze

In folgenden stationären Abteilungen sind aktuell Plätze frei:

Zufluchtstätte

Clearinghaus Porto Amāl

Mädchenwohnen Linah (in Kürze)

Wir gegen Zwangsheirat

Das Mädchenhaus und das Bielefelder Oberstufenkolleg haben sich zwei Wochen lang mit den Themen Zwangsheirat und Minderjährigenehe auseinandergesetzt.

Projekt 'Wir gegen Zwangsheirat'

Mädchenwohnen Hedda

Logo Verselbstständigungsangebot Hedda

Unser neues Verselbständigungsangebot Hedda ist eröffnet. Das Angebot richtet sich an Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 21 Jahren, die in zwei Wohngemeinschaften mit jeweils zwei und drei Plätzen leben.

Mehr lesen

Nein heißt Nein!

Grafik mit dem Text: Nein heißt nein! Das geht jeden und jede an!

Schätzungen zufolge ist jedes fünfte Mädchen und jede dritte Frau in Deutschland von sexualisierter Gewalt betroffen, überwiegend durch Bekannte oder Verwandte. Die wenigsten Taten werden angezeigt und noch weniger verurteilt.

Mehr lesen

30 Jahre stark für Mädchen

30 Jahre Mädchenhaus Bielefeld, dahinter verbergen sich 3o Jahre spezialisierte Angebote zu sexualisierter Gewalt, Trauma, Mädchen und Flucht,  drohender oder stattgefundener Zwangsheirat und Barrierefreiheit in der Mädchenarbeit, 30 Jahre Lobbyarbeit für Mädchen.

Mehr lesen

 

 

Online-Spenden

Geöffneter Laptop vor einer gelben Wand mit bunten Herzen.

Helfen Sie mit, die Lebenswirklichkeiten und Perspektiven von Mädchen und jungen Frauen zu verbessern!

Damit wir betroffene Mädchen so gut wie möglich begleiten können, ist das Mädchenhaus Bielefeld weiterhin auf Spenden angewiesen.

Mit ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit ganz konkret.

Online-Spende

Unser Angebot für dich! Text in Leichter Sprache

Logo Leichte Sprache

Das Mädchen·haus Bielefeld
ist ein Verein.
Der Verein macht Angebote.
Die Angebote sind
für Mädchen und junge Frauen.
Die Angebote bieten
Schutz vor Gewalt.

Möchtest du mehr
über die Angebote lesen?

Dann klicke auf die Wörter:

Mehr lesen

Paula Kalenberg: Jede Spende hilft!

Kopf-Portrait von Paula Kalenberg, Patin des Mädchenhaus
© Foto: Markus Nass / T&T

Seit über 10 Jahren begleite ich das Mädchenhaus als Patin.

Es ist der Arbeit der Mitarbeiterinnen des Mädchenhauses und deren Unterstützerinnen und Unterstützern zu verdanken, dass die dringend notwendigen Hilfsangebote für Mädchen in Not in den letzten Jahren erhalten und sogar stetig ausgebaut werden konnten.

Mehr lesen

  0521 - 17 88 13