Beratungsstelle
Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat
Zufluchtstätte
Porto Amal
Gewaltschutz bei Behinderung
Mädchenwohnen Linah
Hilfe nach Flucht
Betreutes Wohnen
Mädchenwohnen Hannah
Mädchenwohnen Hedda
Link zur Seite Onlineberatung
Das Foto zeigt eine Collage aus sechs Fotos. Oben links ist ein lächelndes Mädchen mit Kopftuch. In der Mitte sind zwei lachende Mädchen, die sich aneinanderschmiegen. Rechts oben ist ein schwarzes Mädchen, das verschmitzt grinst. Unten links sind zwei Mä

 

MädchenSicherInklusiv - Gewaltschutz bei Behinderung!

Suchen Sie beruflich oder privat Informationen und Beratung zur Thematik Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung?

Es wird davon ausgegangen, dass Mädchen und Frauen mit Behinderung zwei- bis dreimal häufiger Opfer sexueller Gewalt werden als der weibliche Bevölkerungsdurchschnitt.

Das Mädchenhaus Bielefeld e.V. hat ein dreijähriges Modellprojekt entwickelt, welches sich explizit an diese heterogene Zielgruppe sowie deren Fach- und Vertrauenspersonen richtet:

„Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung – Aufklärung, Sensibilisierung, Vernetzung und Hilfe; Entwicklung von Unterstützungsangeboten für Beratungseinrichtungen“ – kurz: „Mädchen sicher inklusiv“.

 

Informationen

  • eine Webseite für Mädchen und junge Frauen, auf Deutsch, in Leichter Sprache und auf Türkisch: www.mädchensicherinklusiv-nrw.de
  • „Hilfe in NRW“ eine Datenbank, hinsichtlich Barrierefreiheit differenzierte Sachstandserhebung der Hilfe- und Unterstützungsangebote für Mädchen und junge Frauen im Kontext Gewalt (auf der Webseite)
  • Informationsmaterial (mädchengerecht und für Fach- und Vertrauenspersonen, auf Deutsch, in Leichter Sprache und auf Türkisch)
  • Informationsveranstaltungen

 

Beratung und Weitervermittlung

  • Online-Beratungsportal: Mail- und Chatberatung (auch in Leichter Sprache und auf Türkisch)
  • Telefonische Beratung
  • Persönliche Beratung (nach Vereinbarung) auch aufsuchend in Bielefeld und Umgebung

 

Wenn sie

  • sich informieren wollen, wie Sie Mädchen und junge Frauen stärken können
  • mädchenspezifische Angebote zur Persönlichkeitsstärkung (Empowerment) suchen
  • auf der Suche nach Handlungsempfehlungen bei Verdachtsfällen sind
  • adäquate Hilfe- und Unterstützungsangebote suchen
  • in Ihrer Einrichtung institutionelle Strukturen nachbessern wollen
  • Informationen zu Barrierefreiheit benötigen
  • im Rahmen einer Informationsveranstaltung mehr über die Thematik erfahren wollen
  • migrationsspezifische Anliegen haben

dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Mädchenhaus Bielefeld | Logo | Gewaltschutz bei Behinderung
0521.91 45 99 97
gewaltschutz-behinderung@maedchenhaus-bielefeld.de
www.mädchensicherinklusiv-nrw.de

 

  0521 - 17 88 13