Beratungsstelle
Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat
Zufluchtstätte
Porto Amal
Gewaltschutz bei Behinderung
Mädchenwohnen Linah
Hilfe nach Flucht
Betreutes Wohnen
Mädchenwohnen Hannah
Mädchenwohnen Hedda
Link zur Seite Onlineberatung
Eine Gruppe gut gelaunter Mädchen, zwei von ihnen pusten Seifenblasen

Abschlussveranstaltung zum Modellprojekt

Das Modellprojekt Inklusive anonyme Zufluchtstätte des Mädchenhaus Bielefeld e.V., finanziert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, neigt sich dem Ende zu. Mit der Vorstellung der Projektergebnisse und eines Berichts der begleitenden Evaluationsstudie möchten wir am

10.02.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

unsere Erkenntnisse und Erfahrungen der letzten drei Jahre teilen.

09:00 Uhr Begrüßung

09:05 Uhr Grußworte

Andreas Bothe, Staatssekretär, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW
Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Ingo Nürnberger, Beigeordneter Stadt Bielefeld
Prof. Dr. Theresia Degener, Professorin für Recht und Disability Studies an der Ev. Hochschule RheinlandWestfalen-Lippe

09:30 Uhr Vortrag

„Gewalt(schutz) bei Frauen und Mädchen mit Behinderungen“
Dr. Monika Schröttle, Leitung des Forschungsbereichs „Gender, Behinderung, Menschenrechte und Gewalt“, IfeS, FAU Erlangen-Nürnberg

10:20 Uhr Pause

10:30 Uhr Projektrückblick

„Inklusive anonyme Zufluchtstätte“
Birgit Hoffmann
, Geschäftsführung, Mädchenhaus Bielefeld e.V.
Maite Dittmann
, Projektmitarbeiterin, Mädchenhaus Bielefeld e.V.

11:30 Uhr Mädchenstimmen

11:40 Uhr Evaluation

„Herausforderungen und Strategien in der inklusiven Mädchenarbeit – Ergebnisse des Begleitforschungprojekts“
Dr. Susanne Richter,
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Geschlechterforschung (ZfG), Universität Hildesheim

13:00 Uhr Veranstaltungsende

Moderation: Elena Doudis


Coronabedingt findet die Veranstaltung online statt.

HIER KÖNNEN SIE SICH ANMELDEN!

Bei Störungen wenden Sie sich bitte an info@maedchenhaus-bielefeld.de

Hinweis: Die Veranstaltung findet in Alltagssprache statt; Gebärdendolmetscher*innen begleiten die Veranstaltung.

Mädchenhaus Bielefeld | Einladung Abschlussveranstaltung Modellprojekt

Layout: Kzwo

Illustration: mirimineta

Zurück

  0521 - 17 88 13