Beratungsstelle
Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat
Zufluchtstätte
Porto Amal
Gewaltschutz bei Behinderung
Mädchenwohnen Linah
Hilfe nach Flucht
Betreutes Wohnen
Mädchenwohnen Hannah
Mädchenwohnen Hedda
Link zur Seite Onlineberatung
Eine Gruppe gut gelaunter Mädchen, zwei von ihnen pusten Seifenblasen

Abschlussbericht

Wir freuen uns, dass der Abschlussbericht zu unserem „Modellprojekt zur Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung - Mädchen sicher inklusiv“ –  ab sofort als Download für alle zur Verfügung steht! Dieser beinhaltet Zahlen, Fakten und Erkenntnisse der 3,5 jährigen Projektlaufzeit (2015-2018).

Das Modellprojekt mündete 2019 in die NRW-weite „Fachstelle zur Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung - Mädchen sicher inklusiv“ - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wir freuen uns auch zukünftig auf viele neue Netzwerkpartner_innen, weitere Kooperationen, den Ausbau von systemübergreifenden Vernetzungsstrukturen und einen gemeinsamen Austausch im Sinne eines verbesserten Gewaltschutzes für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung.

Zurück

  0521 - 17 88 13